Team

Das Sunnahüsle Team im Kindergartenjahr 2022/23

v.l.n.r.: Lea Häfele, Anita Frei, Cornelia Häfele

Cornelia Häfele

Administrative Kindergartenleitung

Ich habe im August 2019 die Leitung vom Kindergarten Sunnahüsle übernommen. Seit September 2022 teilen Anita und ich uns die Leitungsaufgaben. So kann jede von uns ihre
speziellen Begabungen und Talente einbringen. Meine Ausbildung zur Kindergartenpädagogin habe ich Juli 1998 abgeschlossen, das Montessori Diplom kam dann 2012 dazu. 
An der Arbeit mit Kindern finde ich spannend zu erleben, wie sie sich weiterentwickeln und wachsen. Mich begeistert ihr eigener Antrieb, den sie mitbringen. Kinder möchten selbst immer wieder Neues ausprobieren und Fähigkeiten weiterentwickeln. Dafür bietet die Montessori Pädagogik optimale Voraussetzungen.

Cornelia Häfele.jpg

Anita Maria Frei

Pädagogische Leitung

Mein langjähriger pädagogischer Weg hat mich an einen besonderen „Entfaltungsort“ für Kinder geführt: seit 2014 darf ich nun - mit 2,5 Jahre Unterbrechung - Kinder im Sunnahüsle auf ihrem Entwicklungsweg begleiten. Die Neugierde, Kreativität und der Forschergeist, mit der unsere Kinder ihr Umfeld
erkunden, faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Täglich lernen die Kinder sozusagen spielend - mit Begeisterung und Hingabe! Auch wir Pädagoginnen können durch die Kinder
ständig lernen und mit ihnen wachsen… Meine Aufgabe als Kindergartenpädagogin sehe ich darin, die Kinder mit ihrer individuellen Lebensgeschichte und Einzigartigkeit anzunehmen und herauszufinden, welche Qualitäten und Talente entwickelt und welche Aufgaben noch bewältigt werden wollen - dabei möchte ich sie gerne bestmöglich unterstützen.

Anita Chavez.jpg

Lea-Katharina Häfele

Elementarpädagogin

Nachdem ich im Juni 2021 meine Ausbildung zur Elementarpädagogin an der BAFEP Feldkirch abgeschlossen habe, durfte ich im September des gleichen Jahres im Sunnahüsle in den Berufsalltag starten.
Wie mein Nachname bereits erahnen lässt, bin ich die Tochter von Cornelia, durch die ich auch mit dem Kindergarten in Kontakt gekommen bin. Von Anfang an faszinierte mich die Arbeitsweise im Sunnahüsle.
Besonders der Freiraum, welcher den Kindern innerhalb eines haltgebenden Rahmens ermöglicht wird, hinterließ einen bleibenden Eindruck bei mir.
In jedem Kind stecken so viele Fähigkeiten und Potenziale, die es erst noch zu entfalten gilt. Ich empfinde es als Privileg, die Kinder in diesem Prozess begleiten und dabei selbst von ihnen lernen zu dürfen.“

Lea-Katharina Häfele.jpg
Team_Sunnahuesle_Lea_Anita_Cornelia_2022.jpg